EAW mit Thüringer EnergieEffizienzpreis 2018 ausgezeichnet

ThEGA_ Mathias Frank Schmidt

Für die Entwicklung einer neuartigen Absorptionskälteanlage erhält EAW Energieanlagenbau GmbH Westenfeld den Thüringer EnergieEffizienzpreis 2018. Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) verlieh diese Auszeichnung am 7. November 2018 im Rahmen der TEAG-Mittelstandstagung in Erfurt.

Mit der Neuentwicklung des WEGRACAL-Absorbers, einer außergewöhnlich kompakten Wasser/Litiumbromid-Absorptionskälteanlage, setzt EAW Energieanlagenbau neue Maßstäbe in der Kältetechnik.

EAW Energieanlagenbau GmbH ist ein Unternehmen in einem Unternehmensverbund mit 140 Mitarbeitern. Als Entwickler und Hersteller von Blockheizkraftwerken und Absorptionskälteanlagen sowie deren Kopplung ist das Unternehmen kompetenter Partner für dezentrale und damit wirtschaftliche Energieerzeugung. Seit 1995 entwickelt, produziert und vertreibt EAW als Tochterunternehmen von WEGRA Anlagenbau GmbH am thüringischen Standort Westenfeld Energieanlagen zur Kraft-, Wärme- und Kälteerzeugung.

Bereits in diesem Jahr mit dem Deutschen Kältepreis ausgezeichnet, erhielt das Unternehmen den Thüringer Energieeffizienzpreis und die Nominierung zum Thüringer Innovationspreis für diese weltweit einzigartige Neuentwicklung.