Umsatzzuwächse 2017 für industrielle Prozesskühlanlagen

Die aktuellen Daten der Umsatzstatistik für industrielle Prozesskühlanlagen liefern für 2017 einen steigenden Inlandsumsatz sowie einen Auslandsumsatz, der nahezu wieder das Niveau von 2015 erreicht. Herausgeber der Statistik ist der Fachverband Allgemeine Lufttechnik im VDMA.

Verglichen mit dem Vorjahr, stieg das Umsatzvolumen der an der Fachstatistik beteiligten Unternehmen, im Jahr 2017 um 7 Prozent. Dabei gingen positive Impulse gleichermaßen vom Inlands- als auch vom Auslandsgeschäft aus.

Die bedeutendsten Kundenbranchen der Prozesskühlanlagenhersteller im Jahr 2017 sind der klassische Werkzeugmaschinenbau sowie die Lasertechnik. 

Darüber hinaus kommen Prozesskühlanlagen in der medizinischen Industrie sowie der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie zum Einsatz. Auch die chemische und pharmazeutische Industrie sowie eine große Zahl von Teilbranchen des Maschinen- und Anlagenbaus, gehören zur Kundengruppe.

Die Statistik behandelt die folgenden Punkte:

  • Absatz/Umsatz in Deutschland für Flüssigkeitskühlsätze, Tauchkühler sowie Luft-Wasserkühler, jeweils nach Leistungsklassen untergliedert.
  • Absatz/Umsatz im Ausland (direkter Export).
  • Umsatzanteil nach Kundenbranchen in Deutschland.
  • Ausblick für 2018.

Eine detaillierte Auswertung ist ausschließlich den in die Statistik meldenden Unternehmen vorbehalten.

Zielgruppe der Erhebung sind Hersteller von Flüssigkeitskühlsätzen und Tauchkühlern sowie Luft-Wasserkühlern für den industriellen Einsatz.

Flüssigkeitskühlsätze und Luft-Wasserkühler werden in großer Vielfalt in annähernd alle Industriezweige geliefert. Dabei unterscheiden sich die Maschinenkonstruktionen sehr stark voneinander, entsprechend den Bedürfnissen des jeweiligen Einsatzgebietes. Die Hersteller bieten eine breite Palette von Varianten und Individuallösungen an. Beispielsweise wenn es um erforderliche Temperaturbereiche sowie einzuhaltende Toleranzen geht.  

Interessierte Unternehmen, die sich an der jährlichen Absatz-/Umsatz-Statistik der Fachabteilung Kälte- und Wärmepumpentechnik des Fachverbands Allgemeine Lufttechnik im VDMA beteiligen wollen, erhalten weitere Informationen bei Herrn Guntram Preuß (E-Mail: guntram.preuss@vdma.org).

Dem VDMA-Fachverband Allgemeine Lufttechnik gehören neben der Kälte- und Wärmepumpentechnik die Branchen Klima- und Lüftungstechnik, Luftreinhaltung, Trocknungstechnik und Oberflächentechnik an.