Veröffentlichung VDMA-Einheitsblatt 24247-2: 2018-10: „Energieeffizienz von Kälteanlagen - Anforderungen an das Anlagenkonzept und die Komponenten“

Fotolia

Unter Berücksichtigung der „Verordnung (EU) 2015/1095“, wurde das VDMA-Einheitsblatt 24247-2 überarbeitet und erscheint in der Neufassung Oktober 2018.

Das Inkrafttreten der „Verordnung (EU) 2015/1095 vom 1. Juli 2016, gab Anlass zur Überarbeitung des VDMA-Einheitsblattes 24247-2:2011-05.

Grundlage der Verordnung ist der Erlass der Europäischen Kommission vom 5. Mai 2015, zur Durchführung der Richtlinie 2009/125/EG des Europäischen Parlamentes und des Rates. Die Verordnung (EU) 2015/1095 behandelt die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von gewerblichen Kühllagerschränken, Schnellkühlern/-frostern, Verflüssigungssätzen und Prozesskühlern“. Unter anderem definiert sie saisonale Energieeffizienzanforderungen an Verflüssigungs- sowie Flüssigkeitskühlsätze.

Saisonale Bewertung jetzt möglich
VDMA 24247-2:2018-10 ermöglicht jetzt im Gegensatz zur Ausgabe 2011-05 auch eine saisonale Bewertung der Energieeffizienz.

Das VDMA-Einheitsblatt unterstützt

  • die Bewertung der Energieeffizienz eines Betriebspunktes,
  • die Anlagenbewertung in einer Saison (z.B. Jahresbetrieb),
  • die Berechnung saisonaler Endenergiekosten,
  • Entscheidungshilfen für „best practice” Anlagen,
  • die Anlagentypisierung durch vordefinierte Konfigurationen sowie
  • die anonymisierte Anlagenvergleichbarkeit.

VDMA 24247-2 befasst sich mit den Grundlagen zur Effizienzbewertung einer Kälteanlage und bildet damit die Basis für alle weiteren Teile der Einheitsblattreihe 24247:

Teil 1:   Klimaschutzbeitrag von Kälte- und Klimaanlagen – Verbesserung der              Energieeffizienz – Verminderung von treibhausrelevanten Emissionen

Teil 3:   Leitfaden für eine Verbesserung der Energieeffizienz in Kühlhäusern

Teil 4:   Supermarktkälte, Gewerbekälte, Kühlmöbel

Teil 5:   Industriekälte

Teil 6:   Klimakälte

Teil 7:   Regelung, Energiemanagement und effiziente Betriebsführung

Teil 8:   Komponenten – Wärmeübertrager

Der Arbeitskreis Energieeffizienz der Fachabteilung Kälte- und Wärmepumpentechnik im VDMA hat das Einheitsblatt in Zusammenarbeit mit Branchenverbänden, Betreibern, dem Handwerk, der Industrie und wissenschaftlichen Einrichtungen überarbeitet.

Eine Weiterentwicklung des VDMA-Einheitsblattes z.B. in Richtung Erweiterung auf mehrere Nutz- und Verdampfungstemperaturen sowie Erweiterung der Temperaturänderung in Wärmeübertragern ist bereits angedacht.

VDMA 24247-2:2018-10 kann über den Beuth Verlag 10772 Berlin, Tel.: 030/2601-2260, Fax: 030/2601-1260 bezogen werden. VDMA-Mitglieder erhalten das Einheitsblatt kostenfrei unter folgendem Kontakt: lidia.riccitiello@vdma.org.